Autopolitur im Detail

Lackaufbereitung vom Profi

Polieren heißt genaugenommen schleifen und glätten. Durch das Schleifen wird matter Lack und verwitterter Lack abgetragen. Gegeben falls können durch das Schleifen kleine Schrammen oder Lackaufrieb (fremd Farbe auf ihrem Lack) abgetragen werden. Als Schleifmittel wird in der Lackpolitur meist Kreide eingesetzt. Das sind jedoch qualitativ minderwertige Polituren, bessere Polituren haben Keramik als Schleifmittel. Je gröber die Körnung, desto mehr Lack wird abgetragen. Je feiner die Körnung, umso glatter die Lackoberfläche. Hierbei wird der Lack so lange geglättet bis er seinen alten Glanz zurück hat. Je nach Lackzustand kann mit unterschiedlichen Polituren stufenweise vorgegangen werden. Zerreibt man die Politur zwischen den Fingern, ist deutlich die Körnung des enthaltenen Schleifmittels zu spüren. Die Autopolitur ist das Gefährlichste an einer Fahrzeugaufbereitung und sollte unbedingt mit fachgerechten Mitteln und Maschinen durchgeführt werden. Anschließende Fehlerbeseitigung kann teuer werden. Stellen Sie uns ihren Lack vor, gerne probieren wir an einer Stelle und zeigen Ihnen, wozu unsere Produkte und Maschinen in der Lage sind. Das Team der Fahrzeugpflege Laabs in Berlin Schönefeld berät Sie gern.


zurück

Autopolitur in Berlin Autopolitur in Berlin
Autopolitur in Berlin


Adresse: Schulzendorfer Str. 14, 12529 Schönefeld         Telefon: 030 / 63312861         Mobil: 0174 / 796 1758
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz